Blick in einen gläsernen Konferenzraum mit drei Frauen im Gespräch, darübergelegt eine Grafik mit dem Schriftzug „Projektmanagement made by HZD“

INFORM „Projektmanagement“

Steigende technische Anforderungen und zahlreiche neue Digitalisierungsvorhaben im Land erfordern ein immer höheres Maß an standardisierter Projektarbeit. INFORM stellt das Zentrale Projektmanagement der HZD vor und zeigt auf, wie (IT-)Vorhaben mit dem richtigen Vorgehen und passgenauem Rüstzeug effizient abgewickelt werden können.

Porträt Dr. Roland Wagner

Interview

... mit Dr. Roland Wagner

Der stellvertretende Polizeipräsident des Landes Hessen spricht im INFORM-Interview über die Digitalisierung der Polizei.

Magazin

Standardisierung und Zentralisierung sind die zentralen Aspekte der Initiative, die HMinD, HMdIS und HZD zur Umsetzung der OZD-Ziele gemeinsam entwickelt haben

Ralf Stettner, Leiter der Absteilung VII (Cyber- und IT-Sicherheit, Verwaltungsdigitalisierung) im HMdIS, zum Status quo in Sachen OZG

Wege zu mehr Nachhaltigkeit in der täglichen Arbeit lotete die diesjährige Fachtagung der HZD aus.

Wie die „Hessischen Verfahren für Flüchtlinge“ zu einer kompletten Betriebsfamilie gewachsen sind

Neuestes Werkzeug im Baukasten für die hessische Verwaltung: die Online-Terminvergabe der HZD

Rubriken

Prof. Dr. Kristina Sinemus, die hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung, über smarte Regionen und das Programm „Starke Heimat Hessen“

Kick-off Cloud-Transformation, Massendruck zur Grundsteuerreform, Personalgewinnungs-Kampagne, IT HESSEN, das aktuelle LEV, Zukunftskongress in Berlin, Fußfesseltest und Girls' Day – Neues aus der HZD in Kurzfassung

Muss nur noch kurz... Über komplexe Probleme, moving targets und warum der schnelle Weg nicht immer der beste ist.

Vertrauen ist gut, PKI sicher besser – Zertifikate als Schlüssel zur datenschutzkonformen Kommunikation

Daten austauschen mit HessenDrive

Breitbandig und hochverfügbar

Das HessenNetz stellt die Kommunikation zwischen den Dienststellen des Landes sicher und dient dem Zugriff auf zentrale Ressourcen und Verfahren. Um den wachsenden Anforderungen auch in Zukunft gerecht zu werden, stellt die HZD auf einen softwarebasierten Ansatz (SD-WAN) um. Welche Vorteile das neue HessenNetz bringt, lesen Sie in der nächsten Ausgabe.

Freie Geodaten

Mit der erfolgreichen Einführung von Open Data erfährt das Verfahren „Geodaten online“ eine entscheidende Neuausrichtung. INFORM stellt den Ausbau von „Geodaten online“ zu einer Open-Data-Plattform, der vom Hessischen Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation in Auftrag gegeben wurde, genauer vor.

Angaben zum Herausgeber, den Verantwortlichen für Presse, Redaktion und grafisches Konzept sowie den urheberrechtlichen Bestimmungen