Schulungssituation mit Dozent, der vor einer Anzeigentafel sitzt

Schulungsangebote für die Landesverwaltung

Als Full-Service-Provider für Informations- und Kommunikationstechnologie bietet die HZD zielgruppenorientierte Schulungskonzepte für verschiedenste IT-Themen an. Die maßgeschneiderten Lernformate gibt es als Präsenz- und Online-Seminare.

Den Schwerpunkt des Kursangebots bilden Spezialschulungen für die von der HZD entwickelten IT-Produkte und Fachverfahren. Darüber hinaus steht eine Reihe von Standardseminaren zu den Themenbereichen Microsoft Office, Datenbanksysteme, Anwendungsentwicklung, Betriebssysteme, Netzwerke, Softwareentwicklung und Grafikdesign auf dem Programm. Zielgruppe der verschiedenen Fortbildungsformate sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der hessischen Landesverwaltung.

Themenübersicht

Die Seminare der HZD geben einen Überblick über die Möglichkeiten, MindManager, OneNote und Jira zur effizienten Arbeitsorganisation einzusetzen.

Unsere Fortbildungsangebote zur barrierefreien IT zeigen Ihnen Wege zu einem möglichst hohen Grad an Barrierefreiheit Ihrer Dokumente und Webseiten. Wir sensibilisieren Sie zu diesem Thema und zeigen Ihnen die Einschränkungen der Webseiten-Nutzung durch nicht barrierefreie Gestaltung und deren Auswirkungen.

Zum Thema HeDok bietet die IT-Fortbildung der HZD verschiedene Seminare und Seminarbausteine an. Für größtmögliche Realitätsnähe sorgt eine spezielle Schulungsumgebung, die der Produktivinstanz des Hauses nachgebildet ist.

Der Selbstlernkurs bietet Anwenderinnen und Anwendern einen praxisorientierten Überblick über die Funktionalitäten und Verwendungsmöglichkeiten von HessenConnect.

Die HZD bietetmit HessenDrive eine Cloud-Storage-Lösung zum Austausch von Daten an. HessenDrive ist sowohl aus den Landesnetzen als auch aus dem Internet erreichbar. Für die Benutzung von HessenDrive wird lediglich ein gängiger Internet Browser benötigt. Die Seminare finden regulär in den Schulungsräumen der HZD statt.

Die IT-Fortbildung der HZD bietet verschiedene Seminare und Seminarbausteine zur effizienten Nutzung der Telefonie-Lösung HessenVoice an. Zielgruppe für das Angebot sind die Vor-Ort-Betreuer*innen (VOB). Auf Anfrage können auch Seminare für Anwender*innen gebucht werden.

Sicherheit hat in der öffentlichen IT hohe Priorität. Die IT-Fortbildung unterstützt Sie zu diesem Themenfeld mit ihrem Angebot.

Für die Publikation von Informationen im Internet und im Mitarbeiterportal (MAP) bietet die IT-Fortbildung der HZD eine Einführung in die entsprechenden Redaktionssysteme an.

Passend zu Ihrem Arbeitsgebiet bieten wir eine Auswahl von Seminaren zum Thema SharePoint an. Sprechen Sie uns an, wir beraten gern.

Für die Durchführung von Online-Seminaren stellt die IT-Fortbildung der HZD virtuelle Klassenräume auf Basis der Software Vitero bereit. Diese virtuellen Klassenräume können grundsätzlich von allen Dienststellen der hessischen Landesverwaltung gebucht werden. Um die Möglichkeiten dieser Umgebung kennenzulernen, bietet die IT-Fortbildung kurze Hands-on-Workshops an.

Die Anmeldung für die Fortbildungsangebote der HZD erfolgt per E-Mail auf dem in Ihrer Dienststelle üblichen Weg. Nennen Sie im Betreff bitte die Seminarnummer, und teilen Sie uns neben Ihrem Namen und Ihrer Dienststelle bitte auch Ihre SAP-Personalnummer mit.

Basisprogramm für alle

IT-Standardseminare

Von Microsoft Office bis Adobe Creative Suite

Neben Seminaren zu Fachanwendungen hat die IT-Fortbildung der HZD auch eine ganze Reihe von Angeboten zu unterschiedlichsten Themenbereichen im Angebot.

Lernangebote

Die Präsenzveranstaltungen der IT-Fortbildung finden regulär in der Abraham-Lincoln-Straße 3842 statt, die verkehrsgünstig im Südosten von Wiesbaden liegt. Exklusiv gebuchte Seminare können dort in den HZD-Schulungsräumen oder direkt in den Dienststellen durchgeführt werden.

Für häufig nachgefragte Themen bietet die HZD auch Live-Online-Seminare an. Der Unterricht findet in Echtzeit statt und wird über einen digitalen Kanal übertragen. Weil sich Teilnehmende und Dozenten in einem virtuellen Klassenraum treffen, gestaltet sich das Seminar entsprechend interaktiv. Zur Teilnahme an den Seminaren werden ein an das LAN angeschlossenes Endgerät, ein Headset und zwei Bildschirme benötigt.

Neben Angeboten aus dem regulären Seminarprogramm können bei der HZD auch Exklusiv-Seminare gebucht werden, die auf die individuellen Anforderungen einer Gruppe zugeschnitten sind. Darüber hinaus unterstützt das Team der IT-Fortbildung bei der Konzeption von Workshops zu speziellen Themen aus der Arbeitspraxis. Auf Anfrage können die Räume der IT-Fortbildung auch für eigene Veranstaltungen gemietet werden.

Für mehr Agilität und Flexibilität beim Lernen bietet die HZD neben Webkursen und Video-Vorträgen sogenannte „Learning Nuggets“ an. Mit einer Bearbeitungszeit von zwei bis fünf Minuten lassen sich diese kleinen Lerneinheiten problemlos in den Arbeitsalltag einbinden. Das inhaltliche Spektrum der Nuggets reicht von kurzen Videoanleitungen über interaktive Einheiten mit Quiz-Charakter bis zu Kurzinterviews zu speziellen Fragestellungen.