Hochschule plus Praxis bei der HZD

In Kooperation mit renommierten Hochschulen bietet die HZD aktuell vier Studiengänge im Bereich Informatik und einen im Bereich BWL an. In den Praxisabschnitten können die Studierenden wertvolle Erfahrungen in realen Projekten sammeln.

Duales_Studium_Studis_2019_Artikel.jpg

Duale Studierende des Jahrgangs 2019 bei der HZD

Rahmenbedingungen

Je nach Wahl des Studiengangs erfolgen die Praxisabschnitte im Wechsel oder auch während der Vorlesungszeit. Für Prüfungstage in den vorlesungsfreien Zeiten werden Studierende freigestellt.

Alle Studiengänge führen zu einem akademischen Studienabschluss, und zwar zu einem "Bachelor of Science" im Fachbereich Informatik und einem "Bachelor of Arts" im Fachbereich BWL. Neben Vorlesungen und Übungen an den jeweiligen Hochschulen gibt es Praxismodule und -projekte in der HZD. Bei Bewährung der Studierenden wird die Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis mit attraktiven Karriereoptionen angestrebt.

Ausbildungsvergütung

Während der Regelstudienzeit wird eine Ausbildungsvergütung gezahlt, die sich an dem Tarifvertrag für Auszubildende des Landes Hessen (TVA-H) orientiert. Die Vergütung beträgt derzeit brutto

  • 1.056,85 € im ersten Jahr
  • 1.111,43 € im zweiten Jahr
  • 1.161,51 € im dritten Jahr
  • 1.230,97 € im vierten Jahr

Darüber hinaus erhalten die Studierenden leihweise ein Notebook einschließlich benötigter Software.

Karriereaussichten

Im Anschluss an das Studium bieten sich den Absolventinnen und Absolventen vielfältige Karrierechancen. Das duale Studium (und insbesondere das Studium mit integrierter Ausbildung) bietet eine solide Grundausbildung, die es den Absolventen ermöglicht, sich in jedem Bereich individuell weiterzuentwickeln.

Die ausgebildeten Informatikerinnen und Informatiker sind durch das erworbene Wissen für die unterschiedlichsten Aufgaben gerüstet - egal, ob es um die Entwicklung von Programmen, die Betreuung von IT-Systemen oder beratende Funktionen beispielsweise in der IT-Beschaffung geht. Auch den BWL-Fachleuten stehen zahlreiche Türen offen - von der Personalentwicklung bis zum Finanzwesen, vom Projektmanagement bis zum Beschaffungswesen.

Weitere Informationen

Freie Plätze für duale Studierende finden Sie - während der dafür vorgesehenen Bewerbungsfristen - unter aktuelle Stellenangebote und auf den Informationsseiten zu den jeweiligen Hochschulpartnern.

Kontakt

E-Mail: duales.studium@hzd.hessen.de
Telefon: 0611 340-1050

SERVICE