Blick von oben auf den Eingangsbereich des letzten HZD SUMM.IT

Hausmesse mit Schwerpunkt Innovation

Der HZD SUMM.IT bietet Entscheiderinnen und Entscheidern aus der Landesverwaltung eine anregende Plattform, um sich über die aktuellen Entwicklungen im Bereich IT zu informieren.

Jede Veranstaltung steht unter einem Schwerpunktthema, das die wichtigsten Trends mit Lösungsbeispielen aus dem Leistungsportfolio der HZD koppelt. Mit seinem Mix aus Vorträgen, Diskussionsrunden, Präsentationen und Workshops gibt der HZD SUMM.IT eine Fülle von Denkanstößen für die Verwaltung von morgen. Zusätzliche Perspektiven eröffnen die hochkarätigen Gastrednerinnen und -redner, die zu jedem Event eingeladen werden.

Der nächste HZD SUMM.IT ist für April 2022 geplant. Informationen zu Programm und Teilnahmebedingungen werden zeitnah veröffentlicht.

Rückblick 2020

  • Keynote: Digitaler Gipfel. Mit Strategie gemeinsam den Weg dahin bestreiten
    Referent: Patrick Burghardt, Staatssekretär für Digitale Strategie und Entwicklung sowie CIO des Landes Hessen
  • Impulsvortrag: Cyberethik oder der Begriff des Risikos in Zeiten von Machine Learning
    Referent: Prof. Dr. Harald Lesch, Ludwig-Maximilians-Universität München und Macher der ZDF-Wissenschaftsreihe „Leschs Kosmos“
  • Diskussionsrunde: Digitalisierung in der Praxis – Erwartungen und Herausforderungen

 

  • Die HZD als Cloudanbieter
    Das Thema Cloud in seinen verschiedenen Facetten – von der Basisinfrastruktur mit Testtcenter und Verfahrenscloud Hessen über Softwareentwicklung und Bereitstellung CI/CD bis hin zu IT-Service und Selbstbedienung.
  • Straße der Digitalisierung
    Lösungen und Produkte für aktuelle Szenarien aus der Landesverwaltung – von der Business-Analyse über EAM-Planung und Projektsteuerung bis hin zu Lösungsbausteinen auf der technischen Digitalisierungsplattform.
  • IT-Arbeitsplatz der Zukunft
    Visionäre Ideen und innovative Anwendungen – Denk- und Arbeitsansätze zu den Themen Mobilität und Smart Collaboration, Progressive Web Apps, Internet of Things, Robot Process Automation und digitales Lernen.
  • IT-Sicherheit
    CSIRT, Microvirtualisierung, Zwei-Faktor-Authentifizierung, IT-Notfallmanagement – Methoden, Prozesse und Lösungen für ein Optimum an Informationssicherheit für alle Rahmenbedingungen und Anforderungsprofil
  • IT-Trends und Innovation Roadmap
    Innovationen planen – Hands-on-Veranstaltung mit Einbeziehung des Analyse-Tools Trendradar zur exemplarischen Bewertung von Trends in Arbeitsteams und Ableitung eines gemeinsamen Bilde
  • Duales IT-Studium
    Die HZD als Praxispartner für IT-Studierende – Einbindung in reale Projekte mit Fokus auf IT-Infrastruktur, digitale Verfahren, e-Government-Anwendungen und Software-Entwicklung.

Schlagworte zum Thema