Positive Bilanz

Mit spannenden Themen wie Hyperkonvergenz, Mobilitätsstrategie und Lizenzmanagement präsentierte sich die HZD vom 20. bis zum 24. März in Hannover auf der CeBIT am Hessenstand.

CeBIT-2017-480px.jpg

Illustration Pressemitteilung CeBIT 2017 © Shutterstock, agsandrew

Neben 3.000 beteiligten Unternehmen aus 70 Ländern und dem diesjährigen Partnerland Japan war auch die HZD wieder bei der CeBIT vertreten. Wie gewohnt präsentiert sie sich am Hessenstand im Public Sector, wo sie einen Auszug aus ihrem breiten Portfolio zeigte, u.a.:

  • Mit dem Einsatz hyperkonvergenter Systeme in ihrem Rechenzentrum hat die HZD auf dem Weg zur „IT-Fabrik“ und damit zu einem wettbewerbsfähigen Cloud Service Provider einen großen Entwicklungssprung gemacht.
     
  • Über IT-Kooperationen lassen sich Ressourcen und Kosten sparen. Die HZD bringt seit langem ihr Know-how in IT-Kooperationen mit Bund, Ländern und Kommunen ein.
     
  • Mit ihrer Mobilitätsstrategie vereint die HZD den Komfort mobiler Endgeräte mit den hohen Anforderungen der Landesverwaltung an die IT-Sicherheit.
     
  • Das Produkt Assetmanagement mit den Verfahren Anlageninventur und E-Bestand bietet eine serviceorientierte und vollelektronische Optimierung der Geschäftsprozesse zur Bestandsführung mit SAP Schnittstelle und Anlageninventur mit Barcodescanning. Mit dem gemeinsamen Data Warehouse können statische und dynamische Reports auf Basis eines mehrdimensionalen Datenwürfels erstellt und veröffentlicht werden.
     
  • Im eigenen Haus hat die HZD das zentrale Lizenzmanagement etabliert. Ab dem kommenden Jahr bietet sie diesen Service ihren Kunden an – damit kommt Hessen einem landesweiten Lizenzmanagement einen großen Schritt näher.

Außerdem präsentiert die HZD gemeinsam mit dem Hessischen Ministerium des Inneren und für Sport die App Sportland Hessen, für die sich auch der Hessische Rundfunk interessierte. In der Hessenschau vom 20.3.2017 erklärt HZD-Mitarbeiter Sebastian Hummel was die App leistet. 

Zahlreiche Gäste besuchten auch in diesem Jahr wieder die HZD-Präsentationen. Besonders das Thema Hyperkonvergenz zog die IT-Verwaltungsfachwelt an, aber auch das Lizenzmanagement stieß auf ein reges Interesse.

Berichterstattung und Bildergalerien

Eine ausführliche Berichterstattung und Bildergalerien finden Sie unter https://egovernment.hessen.de.

Ansprechpartner
Kontakt: Manuel Milani
Leiter der Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0611 340-1506
Fax: 0611 340-1150
E-Mail: pressestelle@hzd.hessen.de

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.