Nominierung für die HZD in der Kategorie „IT-Dienstleister und RZ“

Das IT-Fachmagazin „eGovernment Computing“ richtet auch in diesem Jahr sein großes Leser-Voting für den eGovernment Award aus. In zehn Kategorien stehen wieder Akteure oder Institutionen aus Wirtschaft und Technik zur Wahl, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen wesentliche Voraussetzungen für den Erfolg von eGovernment garantieren. Wie bereits 2019 hat es die HZD als Full Service Provider des Landes Hessen in der Sparte „IT-Dienstleister und RZ“ auf die Nominiertenliste geschafft.

Foto-eGov-Award_480.jpg

eGovernment Awards 2020

Die Kategorien, in denen die begehrten eGovernment Awards 2020 vergeben werden:

  • eAkte
  • ePayment
  • Finanzmanagement
  • Personalmanagement
  • Berater
  • Kommunale Lösungen
  • Geografische Informationssysteme (GIS)
  • Identität und Sicherheit
  • IT-Dienstleister und Rechenzentren
  • Cloud und Infrastruktur.

Wir freuen uns über die erneute Nominierung in der Sparte „IT-Dienstleister und Rechenzentren“, danken für das Vertrauen – und setzen auf Ihre Stimme, die Sie bis zum 20. Juli abgeben können! Die jeweils besten IT-Unternehmen werden schließlich unter Schirmherrschaft des neuen Bundes-CIO Markus Richter bei der eGovernment Awards Gala 2020 (23.9.) in Berlin geehrt. Mit Ihrem Voting ist vielleicht auch die HZD dabei.

Stimmen Sie ab, noch bis zum 20.7.2020. Zum Voting gelangen Sie mit unten stehendem Link.

Kontakt für Pressevertreter
Kontakt Manuel Milani
Telefon: 0611 340-1506
Fax: 0611 340-1150
E-Mail: pressestelle@hzd.hessen.de

SERVICE

Hessen-Suche