HZD begrüßt neue Trainees

Am 1. Oktober 2019 starteten acht neue Trainees in der HZD.

2019_Trainees_Oktober_05.jpg

IT-Trainees Oktober 2019
Am 1. Oktober 2019 starteten acht neue Trainees in der HZD.

Das zweijährige Traineeprogramm beginnt mit einem theoretischen Teil bis Ende Februar in den Räumen der IT-Fortbildung.

Der Schwerpunkt der Theorie liegt auf dem Linux-Betriebssystem. Neben der Vermittlung der Grundlagen werden ausgewählte Vertiefungsthemen behandelt. Dazu kommen Seminare aus einer breiten Themenpalette (Softskill-Themen, SharePoint, ITIL, JBoss, Datenbanken, Datensicherheit etc.).

Die IT-Qualifizierung beinhaltet zudem eine Zertifizierung nach LPIC-1 (Wartungsaufgaben mit der Kommandozeile durchführen, installieren und konfigurieren eines Computers mit Linux-Betriebssystem, grundlegende Netzwerkkonfiguration) und das ITIL Foundation Certificate in IT Service Management.

Im Anschluss teilen sich die Trainees auf unterschiedliche HZD-Bereiche auf, wo sie in der Praxis weiter ausgebildet werden.

Ansprechpartner
Kontakt: Manuel Milani
Leiter der Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0611 340-1506
Fax: 0611 340-1150
E-Mail: pressestelle@hzd.hessen.de

SERVICE

Hessen-Suche