HZD ausgezeichnet

Nach der erfolgreichen Einführung ihres Zentralen Lizenzmanagements ist die HZD jetzt mit dem Software-Asset-Management (SAM)-Zertifikat von Microsoft Deutschland ausgezeichnet worden. HZD-Direktor Joachim Kaiser begrüßte zur feierlichen Zertifikatübergabe auch Hessens Co-CIO Roland Jabkowski in der HZD.

2018-06-26_HZD-SAM-Zertifikat-V-600px.png

Das Land Hessen und die HZD freuen sich über das SAM-Zertifikat. V.l.: Hessens Co-CIO Roland Jabkowski, HZD-Direktor Joachim Kaiser, Bereichsleiterin Susanne Mehl, Projektleiterin Veronika Wallisch und Thomas Kaspar, Technischer Direktor der HZD
Das Land Hessen und die HZD freuen sich über das SAM-Zertifikat. V.l.: Hessens Co-CIO Roland Jabkowski, HZD-Direktor Joachim Kaiser, Bereichsleiterin Susanne Mehl, Projektleiterin Veronika Wallisch und Thomas Kaspar, Technischer Direktor der HZD

Hessens Co-CIO Roland Jabkowski würdigte die Zertifikatsübergabe als Verdienst einer konsequenten und gründlichen Arbeit innerhalb der HZD: „Sorgfältiges und robustes Lizenzmanagement ist mehr denn je eine elementare Voraussetzung für Unternehmen und insbesondere für die öffentliche Verwaltung. Es spart Kosten, minimiert Risiken und optimiert Prozesse. Die neue Zentrale Lizenzstelle gewährleistet die rechtssichere, wirtschaftliche und strategisch ausgerichtete Lizenzierung der HZD - auch für den HessenPC, der rund 70.000 Mitarbeitern innerhalb der Landesverwaltung zur Verfügung steht. Allen beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HZD möchte ich für ihre fachlich sehr gute Arbeit danken. Das Zertifikat ist zugleich auch eine besondere Auszeichnung. Herzlichen Glückwunsch!“ “

Nach dem zweijährigen HZD-Projekt Zentralisierung Lizenzmanagement wurde im Anschluss erfolgreich die Zentrale Lizenzstelle eingeführt. Damit können die neuen Prozesse nachhaltig von zertifiziertem Personal betrieben werden.

Im März dieses Jahres schließlich konnte der Lizenzstatusbericht, der einen korrekten Lizenzierungsstand nachweist, vorgelegt werden. „Die Mühe hat sich gelohnt“, so HZD-Direktor Joachim Kaiser, der weiter sagte: „Hessen ist unter den ersten Flächenländern, die das sogenannte SAM-Zertifikat von Microsoft Deutschland erhalten“.

Direktor Joachim Kaiser, der zur Feierstunde in der HZD-Zentrale Georg Welz (Director Government bei MS Deutschland) begrüßen konnte, dankte allen beteiligten Kolleginnen und Kollegen und richtete den Blick schon nach vorne: „Wir wollen und werden uns aber trotz der Auszeichnung nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen. In der HZD planen wir vielmehr, Zentrales Lizenzmanagement als Kundenservice für alle Dienststellen des Landes anzubieten – dieses Geschäftsmodell wird derzeit entwickelt.“

Ansprechpartner
Kontakt: Manuel Milani
Leiter der Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0611 340-1506
Fax: 0611 340-1150
E-Mail: pressestelle@hzd.hessen.de

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.

SERVICE