Trendberichte der HZD

Mit dem Trendbericht gibt die HZD ihren Leserinnen und Lesern einen Ausblick auf die aktuellen Trends in der IT mit dem Ziel, deren Bedeutung für die Verwaltung darzustellen. Jedes Thema wird dabei unter den Gesichtspunkten Verwaltungsrelevanz, Marktreife/ Produktverfügbarkeit und Umsetzungsgeschwindigkeit bewertet.
 

HZD TRENDBERIChT 2020

Was ist ein Zero Knowledge Proof? Hat Smart Dust Zukunft? Antworten dazu und mehr lesen Sie im neuen TRENDBERICHT 2020.

Neben den gewohnten Trendanalysen und deren Bewertung der Verwaltungsrelevanz, Umsetzungsgeschwindigkeit und Marktreife präsentiert der neue HZD-Trendbericht mit dieser Ausgabe eine Neuigkeit: Dr. Markus Beckmann, Innovationsmanager bei der HZD und seit vielen Jahren Verfasser des Trendberichts, stellt neben den gewohnten Trendanalysen vor, wie Trendbeobachtung und Innovationsmanagement in der HZD stärker verzahnt werden. Welche Methoden und Werkzeige dabei eine Rolle spielen. Und: Wie es von der bloßen Wahrnehmung eines Themas zu einer Entscheidung über dessen Umsetzung kommt.

Titelbild Trendbericht 2018

Die Digitalisierung in der IT führt zu neuen Konzepten, neuen Techniken und neuen Verfahren. Im HZD-Trendbericht 2018 nehmen wir diese neuen Ansätze in den Fokus und analysieren ihre möglichen Auswirkungen auf die öffentliche Verwaltung in Hessen.

Titel Trendbericht 2017

Die zunehmende Digitalisierung zeigt sich nicht nur darin, dass immer mehr und immer kleinere Alltagsgegenstände vernetzt werden. Sie hat auch weitreichende Auswirkungen auf große IT-Verfahren und auf ganze Wirtschaftszweige, gesetzliche Regelungen und die Sicherheit - nicht nur der IT. Beispiele für solche Entwicklungen und Techniken, die dabei zum Einsatz kommen, finden Sie im Trendbericht 2017.

Titelbild Trendbericht 2016

„Wie kommen IT-Leistungen schnell und sicher zu den Anwendern?" Die Frage zieht sich wie ein roter Faden durch viele Trends der IT. Was Programmiersprachen, Container, Infrastrukturen oder Deployment-Methoden dazu beitragen können, lesen Sie im HZD-Trendbericht 2016.

Archiv

Hier finden Sie die Ausgaben der Vorjahre.

SERVICE