Blick in den Innenhof der HZD

Volljurist (w/m/d) Bereich Recht

Einsatzort ist unsere Zentrale in Wiesbaden.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die wir bis einschließlich 18.03.2022 entgegennehmen.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind zuständig für die Rechtsberatung in allen Belangen der HZD als IT-Dienstleister der Landesverwaltung im Rahmen eines Allgemeinjustiziariats in einem kleinen Team mit Entwicklungsmöglichkeit.
  • Sie führen die Kommunikation in Rechtsangelegenheiten mit
    Unternehmen, Anwälten, sonstigen Stellen in- und außerhalb der Landesverwaltung.
  • Sie arbeiten mit anderen Fachbereichen in der HZD in Rechtsfragen zusammen und stimmen sich mit diesen ab.
  • Sie vertreten die Bereichsleitung Recht und die Datenschutzbeauftragte.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene zweite juristische Staatsprüfung.
  • Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse im Vertrags- und Datenschutzrecht. Wünschenswert sind gute Kenntnisse im Zivilrecht, Wettbewerbsrecht, Immaterialgüterrecht sowie Staats- und Verwaltungsrecht einschließlich Strafrecht im Rahmen eines Allgemeinjustiziariats.
  • Sie bringen die ausgeprägte Fähigkeit mit, komplexe Sachverhalte mit Bezug zur Informationstechnologie zu verstehen.
  • Sie haben sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten.
  • Ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, das Sie in die Lage versetzt, Probleme schnell zu durchdringen, eigenständig Lösungen zu entwickeln und sich in komplexe Fachthemen einzuarbeiten, zeichnen Sie aus.
  • Kooperationsfähigkeit, ergebnisorientiertes Handeln und ganzheitliches Denken runden Ihr Profil ab.

Wir bieten

  • Ein vielfältiges, anspruchs- und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle
  • Einen sicheren Arbeitsplatz und Standortsicherheit
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Landesticket im öffentlichen Personennahverkehr
  • Eine Stelle der Entgeltgruppe 13 TV-H an

Es besteht die grundsätzliche Möglichkeit für eine Teilzeitbeschäftigung.

Unsere allgemeinen Einstellungskriterien

Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern und sind deshalb besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. In Hessen leben Menschen unterschiedlicher Herkunft. Wir möchten, dass sich diese Vielfalt auch in der HZD widerspiegelt und ermutigen deshalb Personen mit Migrationshintergrund, sich bei uns zu bewerben.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die wir bis einschließlich 18.03.2022 entgegennehmen.

Senden Sie uns dazu bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: job@hzd.hessen.de (Betreff: Kennziffer Z4-20219302)

oder alternativ an

HZD Personalbereich, Z4-20219302
Mainzer Straße 29 / Postfach 31 64
65185 Wiesbaden / 65021 Wiesbaden

Bewerbungsfragen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer Z4-20219302 an: job@hzd.hessen.de.

Alternativ stehen die nachfolgend genannten Ansprechpersonen für telefonische Auskünfte zur Verfügung.

Abbildung der Logos Familienfreundlicher Arbeitgeber, Top4Women, Digital Champion Female Recruiting und Top Company

Schlagworte zum Thema