Duales Studium – IT-Nachwuchsförderung

IT-Fachkräfte sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Seit 2018 bildet das Land Hessen in Form eines duales Studiums IT-Nachwuchskräfte für die Verwaltung aus. Die HZD übernimmt die Rolle des Praxispartners und ergänzt so optimal die theoretische Ausbildung an den Hochschulen.

Cool_dual_Flyer2.jpg

HZD SUMM.IT 2020 Duales Studium

Als Full Service Provider weiß die HZD genau, welche Anforderungen an die IT-Infrastruktur, digitale Verfahren, Anwendungen und Software-Entwicklungen bestehen und dass diese kontinuierlich wachsen.

Die HZD bietet den Studierenden die Möglichkeit, mit aktuell in der Landesverwaltung eingesetzten IT-Tools zu arbeiten und diese sogar für konkrete Problemstellungen weiterzuentwickeln. Als künftige IT-Experten werden die Studierenden eingebunden in den Projektalltag und lernen so, eGovernment-Lösungen konzipieren, anzuwenden und zu steuern.

Im Rahmen des HZD SUMM.IT stellen wir Ihnen einige Aspekte des Dualen Studiums vor und zeigen Ihnen auf, wie die Landesverwaltung mittelfristig von dieser IT-Nachwuchsförderung profitiert.