Studierende vor dem Portal der IU in Frankfurt

Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Personal

In Kooperation mit der IU Frankfurt bietet die HZD im Fachbereich BWL den Studiengang Personalmanagement an.

Das praxisintegrierte Studium bietet den Studierenden die Möglichkeit, einen Abschluss Bachelor of Arts“ in Personalmanagement an der IUBH Frankfurt mit dem Sammeln von berufsspezifischen Praxiserfahrungen in der HZD zu verbinden. Dafür durchlaufen die dual Studierenden zum einen eine wissenschaftsbezogene Ausbildung und absolvieren zum anderen eine anwendungsbezogene Tätigkeit, wobei Theorie und Praxis eng miteinander verknüpft sind.

Zukünftige Absolventinnen und Absolventen verfügen über ein breites und integriertes Wissen in den Kompetenzfeldern Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, quantitative Methoden und Recht. Daneben werden auch Fächer zur Personalgewinnung und Personalentwicklung gelehrt und ein Schwerpunkt auf die Entwicklung methodischer und sozialer Kompetenzen gelegt.

Weil die Absolventinnen und Absolventen mit den aktuell in der Landesverwaltung eingesetzten IT-Tools arbeiten, können sie diese in der Praxis für konkrete Problemstellungen anwenden und anpassen.

Die Rahmenbedingungen

  • Schulische Voraussetzung: Fachhochschulreife oder Hochschulreife
  • Dauer des Studiums: 7 Semester
  • Studienvertrag: unter anderem mit attraktiver Ausbildungsvergütung und Übernahme der Semesterbeiträge durch die HZD
  • Praxisstelle: HZD-Zentrale in Wiesbaden
  • Beginn 2021: jeweils 1. Oktober

Das Studium Personalmanagement richtet sich an qualifizierte Hochschulzugangsberechtigte mit Wunsch nach enger Praxisverzahnung und einer Berufsperspektive mit internen Aufstiegschancen und entsprechender Verfügung in der hessischen Landesverwaltung. Die praktische Ausbildung findet für alle dual Studierenden in der HZD statt. Für die Praxisphasen gibt es einen festgelegten Ausbildungsplan seitens der HZD, der sowohl den Ansprüchen der Kooperationsvereinbarung genügt als auch den Inhalten, die dem Berufsbild des Personalmanagers entsprechen.

Das duale Studium des Personalmanagements qualifiziert für eine anspruchsvolle Tätigkeit als Personalmanagerin und Personalmanager insbesondere im Bereich der zentralen Dienste in der Verwaltung, aber auch im Projektmanagement in den unterstützenden IT-Bereichen in der HZD.

Schlagworte zum Thema