Studierende im Treppenhaus der DHBW in Mannheim

Know-how für das Rechnungswesen

Seit Oktober 2020 bieten wir den Studiengang Rechnungswesen, Steuern, Wirtschaftsrecht (RSW) mit dem Schwerpunkt Accounting & Controlling (AC) an der DHBW in Mannheim an.

Das praxisintegrierte Studium bietet den Studierenden die Möglichkeit, parallel neben dem Hochschulabschluss „Bachelor of Arts“ im Bereich RSW-AC an der DHBW Mannheim in der HZD berufsspezifische Praxiserfahrung zu sammeln. Dafür durchlaufen die Studierenden zum einen eine wissenschaftsbezogene Ausbildung und absolvieren zum anderen eine praxisbezogene Tätigkeit, wobei Theorie und Praxis eng miteinander verknüpft werden sollen.

Während des Studiums sind insbesondere die Nationale und Internationale Rechnungslegung sowie das Controlling und das Steuerrecht von Bedeutung. Darüber hinaus zählen allgemeine BWL, VWL, Zivil- und Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsmathematik, Statistik sowie Psychologie zu den Studienfächern. Soziale Kompetenzen und Führungsqualitäten werden in zahlreichen Rhetorik-, Präsentations- und Moderationsseminaren geschult. Alle diese theoretischen Kenntnisse können in den praktischen Studienphasen direkt angewandt und wertvolle Berufserfahrung gesammelt.

Das Aufgabengebiet der zukünftigen Absolventinnen und Absolventen ist breit gefächert. Sie analysieren Bilanzen, erstellen Liquiditäts- oder Investitionsberichte, bewerten Investitionsvorhaben, stecken Umsatzziele fest und kontrollieren, ob sie erfüllt wurden.

Weil die Absolventinnen und Absolventen mit den aktuell in der Landesverwaltung eingesetzten IT-Tools arbeiten, können sie diese in der Praxis für konkrete Problemstellungen anwenden und anpassen.

Die Rahmenbedingungen

  • Schulische Voraussetzung: Fachhochschulreife oder Hochschulreife
  • Dauer des Studiums: 6 Semester
  • Studienvertrag: unter anderem mit attraktiver Ausbildungsvergütung und Übernahme der Semesterbeiträge durch die HZD
  • Praxisstelle: HZD oder eine andere Dienststelle des Landes
  • Beginn: jeweils 1. Oktober

Das Studium RSW- Accounting & Controlling richtet sich an qualifizierte Hochschulzugangsberechtigte mit Wunsch nach enger Praxisverzahnung und einer Berufsperspektive mit internen Aufstiegschancen und entsprechender Verfügung in der hessischen Landesverwaltung.

Die praktische Ausbildung findet für alle dual Studierenden in der HZD statt. Für die Praxisphasen gibt es einen festgelegten Ausbildungsplan seitens der HZD, der den Ansprüchen der Kooperationsvereinbarung genügt und den künftigen Absolventen auf das Berufsleben gut vorbereitet.

Das duale Studium des RSW-AC qualifiziert für eine anspruchsvolle Tätigkeit als Controllerin und Controller. Als bestens ausgebildete Fach- und Führungskräfte sind sie insbesondere im Bereich der zentralen Dienste in der Verwaltung gefragt.

Alternativ können sie auch in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen aus unterschiedlichsten Branchen oder in Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien Karriere machen.

Schlagworte zum Thema